Pilgertermine - 2018

 

 8. - 15. September 2018

Singend pilgern durch Umbrien

mit Heidi Clementi ( www.heidiclementi.at) und Paula Holzer

von Kloster zu Kloster, von Einsiedelei zu Einsiedelei auf dem Weg in die Einfachheit - verweilen – genießen – meditieren.
Lieder, spirituelle Gesänge aus verschiedenen Traditionen begleiten uns auf diesem Weg. Wir singen in den Klosterkapellen, auf einladenden Plätzen entlang des Weges, in Kreuzgängen. Die Lieder sind einfach, kraftvoll und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. So tauchen wir in die herrliche mittelitalienische Atmosphäre des Franziskusweges ein, genießen das gute Essen, die Landschaft. Im gemeinsamen Singen, Lachen und Weinen kommt Lebenslust, Leichtigkeit und Freiheit zum Ausdruck.

Die Einfachheit des Pilgerns lässt Klarheit entstehen, Vertrauen und innere Ruhe – das gemeinsame Singen verbindet. Die Seele freut sich – das Herz lacht.


 

22. September - 6. Oktober 2018

"Mare e monti": Abenteuer zwischen dem Azurblau des Himmels und dem Türkis des Meeres

bereits ausgebucht - mit Warteliste


Pilgertermine - 2019

09. – 20. März

Zwischen Himmel und Meer dem Frühling auf der Spur

- die Amalfiküste entlang und durch die Monti Lattari auf der Sorrent-Halbinsel von Salerno nach Neapel

Spektakulär ist nicht nur der bekannteste Küstenabschnitt, die „via degli dei“, nein, es sind die kleinen Buchten, die kaum begangenen Steige und Wege, die uns hinter jeder Wegbiegung wieder ins Staunen bringen.

Trekking von Salerno bis nach Sorrento
- Vietri, weltbekannt wegen seiner Keramik, Amalfi, Positano, Sorrento, Neapel
- Ausflug nach Capri
- Pompeij und der Vesuv
- Unbekannte Steige und Gipfel, die bis auf knapp 1500hm ragen


 

14. – 22. April

Ostern in Assisi: von der Einsiedelei in 5 Pilgeretappen nach Assisi um dort Ostern zu erleben


 

24. April – 04. Mai

Auf dem Erzengel Michael Pilgerweg durch Molise und Apulien,

bei Padre Pio vorbei auf den Garganoberg in die Grotte des Erzengels

Aufregend, magisch, mystisch, mit ganz besonderem Reiz ist unsere Etappe vor dem großen Ziel.

Eingebunden in raue Natur, genießen wir unsere Schritte, bevor wir das Tor zum Eingang der Basilika durchschreiten und andächtig berührt die 86 Stufen hinunter steigen in den Bauch von Mutter Erde.


 

07. – 17. Mai

Mit allen Sinnen durch die ungezähmte, wilde  und unbekannte Toskana

- auf unbekannten Wegen von Siena bis zum Bolsena See

Schnell lassen wir die Postkarten-Toskana hinter uns, das Gebiet des Chianti bei Siena, Montalcino, die berühmte Benediktinerabtei S. Antimo, in denen die Gregorianischen Gesänge noch gepflegt werden.
Dann erleben wir die besondere Atmosphäre des Weltnaturerbes der Val d’Orcia mit seinen heißen Schwefelquellen, bei denen wir uns einen Ruhetag gönnen. Weiter geht es dem Monte Amiata zu, in die wilde, ursprüngliche, romantische Maremma. Auf alten Hirtensteigen, an freien Schafherden vorbei, durch mittelalterliche Orte und Städtchen genießen wir die einsame Landschaft. Durch Etrusker Hohlwege rund um Sovana und Pitigliano geht’s so langsam unserem Ziel, dem Bolsena See zu.


30. August – 06. September

Singend durch Umbrien pilgern, von La Verna nach  Assisi 

Gemeinsam mit Heidi Clementi ( www.heidiclementi.at)

von Kloster zu Kloster, von Einsiedelei zu Einsiedelei auf dem Weg in die Einfachheit
verweilen – genießen – meditieren
Lieder, spirituelle Gesänge aus verschiedenen Traditionen begleiten uns auf diesem Weg. Wir singen in den Klosterkapellen, auf einladenden Plätzen entlang des Weges, in Kreuzgängen. Die Lieder sind einfach, kraftvoll und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. So tauchen wir in die herrliche mittelitalienische Atmosphäre des Franziskusweges ein, genießen das gute Essen, die Landschaft.

Im gemeinsamen Singen, Lachen und Weinen kommt Lebenslust, Leichtigkeit und Freiheit zum Ausdruck.

Die Einfachheit des Pilgerns lässt Klarheit entstehen, Vertrauen und innere Ruhe – das gemeinsame Singen verbindet. Die Seele freut sich – das Herz lacht.


 

08. – 19. September

Auf dem Erzengel Michael Weg durch die Nationalparks der Abruzzen


Ausführliche Infos zu den Pilgererminen 2019

Download
Mehr Infos zu den Pilgerterminen 2019
Pilger-Termine2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Adresse

Paula Maria Holzer

Pichlweg 2a

39030 Mitterolang

Tel.:     +39 380 533 72 36

EMail: holzer.paula@gmail.com

 

 

Aktuelles auf Facebook ->

Übrigens:

Ich freue mich sehr über

einen Eintrag in mein

Meine Angebote

Zum Newsletter anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.