Pilgern - ein Lebensgefühl

Wenn nichts mehr geht - dann geh!

Es ist ein Weg nach innen – zu sich selber.

 

Es beginnt mit der Sehnsucht nach lebendig sein, mit dem Hunger nach Leben.

Bis die Sehnsucht so stark ist, dass den Füßen Flügel wachsen.

 


Gemeinsam gehen wir im Pilgerschritt dahin und spüren in deine Lebenssituation hinein.

Wir lassen uns tragen von deinen Gedanken und Gefühlen: reden, schweigen, beten, lachen, weinen, meditieren und gelangen zu jenem Kern in dir, der dir Wesentliches sichtbar macht: Klarheit entsteht.

 

Erde, Wasser, Feuer, Luft begleiten uns. Wie von selber öffnen sich neue Türen, die dich in die Lebendigkeit und Freiheit führen. Gemeinsam lassen wir geschehen, was zu geschehen hat. Denn du entdeckst deine Urkraft wieder, kommst wieder in Kontakt mit der Quelle des Lebens in dir.

  • Braucht deine Seele eine Auszeit?
  • Bist du in eine Lebens-Sackgasse geraten?
  • Gilt es schwierige Entscheidungen zu treffen?
  • Dreht dein Leben sich im Hamsterrad?
  • Gibt es Probleme, die unlösbar scheinen?
  • Droht Burnout?

…dann schenk dir einen Pilgertag und lass dich achtsam begleiten!

 

Pilgern ist mehr als wandern.


Aktuelle  Pilgertermine

11. - 21. Mai 2022

Pilgern auf dem Erzengel Michael Weg
durch die Abruzzen von Celano nach Campobasso

 

Es ist die Kraft der Stille in unberührten Wäldern, abwechslungsreiche Landschaft, liebevoll gepflegte kleine Ackerflächen und Streuobstwiesen, vergessene, mittelalterliche Dörfer und quirlige Städtchen, die immer wieder aufs Neue staunen lassen. Es ist vor allem aber die Begegnung mit den Menschen dort in ihrer offenen, natürlichen, erfrischenden Herzlichkeit, die wie selbstverständlich einladen. Wir sind nicht Fremde dort, Gäste, nein wir gehören wie selbstverständlich dazu, wenn sie erzählen von Abwanderung und einem kargen, arbeitsreichen Leben. Und ihre Augen leuchten, wenn sie uns ihre Welt zeigen.


03. - 14. Oktober

Rund um die Sorrentohalbinsel

von Salerno nach Neapel mit Capri und Vesuv