Pilgern - ein Lebensgefühl

Wenn nichts mehr geht - dann geh!

Es ist ein Weg nach innen – zu sich selber.

 

Es beginnt mit der Sehnsucht nach lebendig sein, mit dem Hunger nach Leben.

Bis die Sehnsucht so stark ist, dass den Füßen Flügel wachsen.

 


Gemeinsam gehen wir im Pilgerschritt dahin und spüren in deine Lebenssituation hinein.

Wir lassen uns tragen von deinen Gedanken und Gefühlen: reden, schweigen, beten, lachen, weinen, meditieren und gelangen zu jenem Kern in dir, der dir Wesentliches sichtbar macht: Klarheit entsteht.

 

Erde, Wasser, Feuer, Luft begleiten uns. Wie von selber öffnen sich neue Türen, die dich in die Lebendigkeit und Freiheit führen. Gemeinsam lassen wir geschehen, was zu geschehen hat. Denn du entdeckst deine Urkraft wieder, kommst wieder in Kontakt mit der Quelle des Lebens in dir.

  • Braucht deine Seele eine Auszeit?
  • Bist du in eine Lebens-Sackgasse geraten?
  • Gilt es schwierige Entscheidungen zu treffen?
  • Dreht dein Leben sich im Hamsterrad?
  • Gibt es Probleme, die unlösbar scheinen?
  • Droht Burnout?

…dann schenk dir einen Pilgertag und lass dich achtsam begleiten!

 

Pilgern ist mehr als wandern.


Pilgertermine 2020

Samstag, 29. August - Sonntag, 6. September 2020

Von der Einsiedelei La Romita bis nach Assisi

 

Auf den Spuren des Hl. Franziskus pilgern wir auf den Wegen, die intensive franziskanische Präsenz spüren lassen.


9. - 19. September 2020

Pilgern auf dem Erzengel Michael Weg bis auf den Garganoberg


23. September - 3. Oktober 2020

Von Orvieto nach Rom

 

Von Kloster zu Kloster pilgern wir am Bolsenasee vorbei auf uralten Etruskerpfaden und geschichtsträchtigen Römerwegen durch herrliche einsame Landschaften. Und es ist ein erhabenes Gefühl, als Pilger anzukommen auf dem Petersplatz.


07. - 17. Oktober 2020

Pilgern an der Amalfiküste von Salerno nach Neapel


 

30. Oktober - 6. November 2020

Von Bari nach Matera

Allerheiligen-pilgern

 

MATERA -  Kulturhauptstadt 2019, UNESCO Weltkulturerbe
geheimnisvoll und unergründlich sind die Sassi von Matera, karg und archaisch die Landschaft, einsam und idyllisch die Wege, mystisch und berührend die Höhlenkirchen, quirlig die Städtchen.

 


 

26. Dezember bis 4. Januar 2021

Von Bari nach Matera

Raunächte-pilgern

 

MATERA -  Kulturhauptstadt 2019, UNESCO Weltkulturerbe
geheimnisvoll und unergründlich sind die Sassi von Matera, karg und archaisch die Landschaft, einsam und idyllisch die Wege, mystisch und berührend die Höhlenkirchen, quirlig die Städtchen.

 


Pilgertermine 2021

Donnerstag, 10 Juni - 22. Juni 2021

Durch Kleinasien auf den Spuren des Hl. Paulus

 

Von Perge nach Aspendos wir auf uralten Pilgerwegen dem Apostel Paulus, genießen unberührte Landschaften und tauchen an Ausgrabungsstätten in kulturträchtige Orte ein. Alte Römerstraßen, Hirtenpfade durch menschenleere Naturparks durch Canyons und Felspassagen dem Egridir See entlang, wo wir uns mit genussvollen Baden den Staub vom Körper waschen. Die Weite und archaische Ruhe der Landschaften hat hier meditativen Charakter. Unvergesslich aber, wenn wir dann auf antiken Straßen aus den Wäldern kommend, vor den Ruinen der historischen Städte Adada und Pednelissos stehen. Erhaben sind die Überreste der Tempel, der Markt- und Kirchenanlagen, die uns ahnen lassen, wie lebendig und quirlig das Treiben einst herrschte.

Adresse

Paula Maria Holzer

Pichlweg 2a

39030 Mitterolang

Tel.:     +39 380 533 72 36

EMail: holzer.paula@gmail.com

 

 

Übrigens:

Ich freue mich sehr über einen Eintrag in mein


Sie wollen mehr zu meinen Angeboten erfahren?  Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.  Ich freue mich auf Sie!