Fasten verleiht Flügel!

Weniger ist mehr...

Schenken Sie sich eine Fastenzeit

Sie fühlen sich wie neu geboren!

Fasten ist ganzheitlich und bewirkt eine Reinigung und Verjüngung des Organismus. Es bringt das "Zuviel" unseres Wohlstands wieder in Balance, bringt Klärung und Heilung. Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.

Die Einfachheit entdecken - einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

 

Vorbeugen und die Verantwortung für die Gesundheit in die eigene Hand nehmen!

Eine Zeit des Fastens in den Alltag einzubauen hat mit Natürlichkeit zu tun, mit erinnern an all die Jahrhunderte Menschheitsgeschichte, in denen Hungerperioden durch Missernten oder Kriege zum Leben gehörten. In unseren Genen ist die Erinnerung gespeichert und der Körper kann optimal mit dieser Situation umgehen. Er schaltet einfach um auf den Fastenstoffwechsel und ernährt sich von den Depots!

 

So einfach und selbstverständlich!

Nach 2 Fastentagen tritt Energieprogramm II in Kraft und das Wunder "Körper" beginnt einen Reinigungsprozess sondergleichen. Wie Frühjahrsputz. Er weiß, was ihn krank macht, ihn belastet und verstopft und beginnt, dies abzubauen und auszuscheiden. Wir können unserer inneren Weisheit vertrauen, im Wissen, dass das Beste für unsere Gesundheit geschieht.

 

Sich vertrauensvoll einer größeren Weisheit überlassen entspannt auch Geist und Seele.

So ist das Fasten die Beste Burnout- Vorbeugung, Klarheit, Leichtigkeit, Wohlbefinden entsteht und es stärkt Selbstbewusstsein und stärkt den Glauben an sich selber.

 

Download
Fasten ist ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele
Kompass1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB

Artikel von Paula Holzer in der Zeitschrift Kompass 1/2017 - Spezial Gesundheit:

Achte gut auf deinen Körper, dass deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

          Theresa von Avila                                  


Fastentermine 2022


20. - 27. Oktober 2022

Fasten, wandern und wilde Thermen in der Toskana

 

Wilde Quellen mit heißem Wasser sprudeln aus dem Boden und formen natürliche Becken, in denen wir uns entspannen. Schon unsere Ahnen vorchristlicher Kulturen erkannten die Heilkraft des Wassers und ehrten Quellen als Heiligtümer.

Dort, wo die Toskana noch ungezähmt und ursprünglich ist, mitten in freier, kraftvoller Natur, wohnen wir in einem heimeligen, liebevoll restaurierten Steinhaus.

Die Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.
Die Einfachheit entdecken – einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

Auf urigen Wanderwegen durchstreifen wir die herrlichen Laubwälder, schlendern durch reizende, mittelalterliche Städtchen, besuchen Klöster und Burgen.


29. Oktober - 05. November 2022

Fasten, der Hl. Benedikt, Meditation, Achtsamkeit und Bewegung

in der Benediktinerabtei Marienberg

 

Das Kloster Marienberg wird zu einem Ort, an dem wir von außen nach innen finden, an dem wir Verzicht kosten um unsere Mitte zu gewinnen.

Wir fasten nach Dr. Buchinger mit Wasser, Tees, Gemüsebrühe und Obstsaft. Es ist ein Fasten für Gesunde – kein ärztliches Heilfasten.

In den Hl. Messen und Gebetszeiten leben wir mit den Patres ihre Spiritualität. Gedankenimpulse durch Pater Philipp und den Abt tragen uns durch den Tag, Gespräche, die in die Tiefe gehen und Erfahrungsaustausch lassen uns unser Leben reflektieren.

Der obere Vinschgau mit seinen urigen, Jahrhunderte alten Waalwegen lädt uns zu ausgedehntem Entdecken ein.


19. - 26. November

Ganzheitliches Fasten und Line dance

in der Cusanus Akademie in Brixen

  • tanzen ist heilen
  • tanzen ist lebendig sein
  • tanzen ist beten

Es werden unbeschwerte Tage, in denen wir aus Bewegungsfreude, flotter Musik, schönen Wanderungen in herrlicher Natur und viel Humor fast vergessen, dass wir gar nichts Festes essen.

Wir schütteln, tanzen, dehnen und atmen uns frei und fühlen uns mit jedem Tag leichter und lockerer. In Zeiten des Schweigens und der Ruhe spüren wir tief in uns hinein, entdecken unsere Kraftquellen und tauchen ein in unsere Seelensehnsucht. In Gesprächen und im Austausch tasten wir uns hin zu unserem ganz persönlichen, wohltuenden Lebensstil, entdecken, wo Veränderung gut tut und holen die Kraft, zehrende Gewohnheiten hinter uns zu lassen.

Es gibt viele Tipps zu gesunder Ernährung, Entspannung und Wohlbefinden.