Fasten verleiht Flügel!

Weniger ist mehr...

Schenken Sie sich eine Fastenzeit

Sie fühlen sich wie neu geboren!

Fasten ist ganzheitlich und bewirkt eine Reinigung und Verjüngung des Organismus. Es bringt das "Zuviel" unseres Wohlstands wieder in Balance, bringt Klärung und Heilung. Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.

Die Einfachheit entdecken - einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

 

Vorbeugen und die Verantwortung für die Gesundheit in die eigene Hand nehmen!

Eine Zeit des Fastens in den Alltag einzubauen hat mit Natürlichkeit zu tun, mit erinnern an all die Jahrhunderte Menschheitsgeschichte, in denen Hungerperioden durch Missernten oder Kriege zum Leben gehörten. In unseren Genen ist die Erinnerung gespeichert und der Körper kann optimal mit dieser Situation umgehen. Er schaltet einfach um auf den Fastenstoffwechsel und ernährt sich von den Depots!

 

So einfach und selbstverständlich!

Nach 2 Fastentagen tritt Energieprogramm II in Kraft und das Wunder "Körper" beginnt einen Reinigungsprozess sondergleichen. Wie Frühjahrsputz. Er weiß, was ihn krank macht, ihn belastet und verstopft und beginnt, dies abzubauen und auszuscheiden. Wir können unserer inneren Weisheit vertrauen, im Wissen, dass das Beste für unsere Gesundheit geschieht.

 

Sich vertrauensvoll einer größeren Weisheit überlassen entspannt auch Geist und Seele.

So ist das Fasten die Beste Burnout- Vorbeugung, Klarheit, Leichtigkeit, Wohlbefinden entsteht und es stärkt Selbstbewusstsein und stärkt den Glauben an sich selber.

 

Download
Fasten ist ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele
Kompass1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB

Artikel von Paula Holzer in der Zeitschrift Kompass 1/2017 - Spezial Gesundheit:

Achte gut auf deinen Körper, dass deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

          Theresa von Avila                                  


Fastentermine  2020

21. - 28. März 2020

Fasten und wandern in der Fastenzeit: Verzicht wird zum Gewinn

in Sarns im St. Georg Bildungshaus


28. März - 04. April 2020

Fasten und wandern am nördlichen Gardasee

Wir durchstreifen die herrliche Gegend am nördlichen Gardasee. Urige, von sonnenwarmen Steinmauern gesäumte Hohlwege ziehen sich durch Hügel und Schluchten, durch Weinberge und Olivenhaine. Atemberaubende Seeblicke laden ein zum Verweilen.

Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen. Die Einfachheit entdecken- einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.


18. - 25. April 2020

Basenfasten (-schlemmen), wandern und wilde Thermen in der Toskana

Wilde Quellen mit heißem Wasser sprudeln aus dem Boden und formen natürliche Becken, in denen wir uns entspannen. Schon unsere Ahnen vorchristlicher Kulturen erkannten die Heilkraft des Wassers und ehrten Quellen als Heiligtümer.

Dort, wo die Toskana noch ungezähmt und ursprünglich ist, mitten in freier, kraftvoller Natur, wohnen wir in einem heimeligen, liebevoll restaurierten Steinhaus.

Die Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.
Die Einfachheit entdecken – einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

Auf urigen Wanderwegen durchstreifen wir die herrlichen Laubwälder, schlendern durch reizende, mittelalterliche Städtchen, besuchen Klöster und Burgen.

 


27. Juni - 04. Juli 2020

Basenfasten und wandern im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten

Entgiften, entschlacken, entsäuern - basische Ernährung, Bewegung und Entspannung, Gesundheit und Wohlbefinden durch ein ausgewogenes Säure-Basen Gleichgewicht. Wandernd durchstreifen wir mystische, sagenumwobene Kraftorte, kneippen in eiskalten Gebirgsbächen, hören auf die Pfiffe der Murmeltiere, strecken die Arme der Sonne entgegen und atmen uns frei.


22. - 29. August 2020

Fasten und wandern im Sommer - Lebensfreude tanken

mehr demnächst


21. - 28. Oktober 2020

Fasten, wandern und wilde Thermen in der Toskana

Wilde Quellen mit heißem Wasser sprudeln aus dem Boden und formen natürliche Becken, in denen wir uns entspannen. Schon unsere Ahnen vorchristlicher Kulturen erkannten die Heilkraft des Wassers und ehrten Quellen als Heiligtümer.

Dort, wo die Toskana noch ungezähmt und ursprünglich ist, mitten in freier, kraftvoller Natur, wohnen wir in einem heimeligen, liebevoll restaurierten Steinhaus.

Die Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.
Die Einfachheit entdecken – einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

Auf urigen Wanderwegen durchstreifen wir die herrlichen Laubwälder, schlendern durch reizende, mittelalterliche Städtchen, besuchen Klöster und Burgen.

 


07. - 13. November 2020

Fasten im Alltag in Bruneck


14. - 20. November 2020

Fasten im Alltag in Trens/Mauls


Fasten - Vorschau 2021

vorrauss. Januar 2021

Winterzauber in den Dolomiten

Fasten - Für das Neue Jahr die Weichen stellen

 

Die Schneedecke strahlt Ruhe aus, Zuversicht und Heiterkeit glitzert in den Schneekristallen. Und wir mittendrin: im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten.

Hinspüren und hinschauen ins eigene Leben, leer werden im Innen und Außen. Zeit, zu reflektieren, zu überprüfen, sich neu zu ordnen, zu klären, das Geschehene zu würdigen.

Wir stellen uns der Natur und der Kälte des Winters um dann am heimeligen Ofen Tee zu schlürfen und in der Sauna die Knochen zu wärmen. Mit Mut, Energie, voller Vertrauen und neuer Kraft, klar und rein, packen wir’s an und gestalten unser Leben so, dass Freude, Gesundheit, Gelassenheit, innere Ruhe die Wegbegleiter sind.
Mehr Infos:

Download
Winterzauber in den Dolomiten
Winter-Fasten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 882.5 KB

Adresse

Paula Maria Holzer

Pichlweg 2a

39030 Mitterolang

Tel.:     +39 380 533 72 36

EMail: holzer.paula@gmail.com

 

 

Übrigens:

Ich freue mich sehr über einen Eintrag in mein


Sie wollen mehr zu meinen Angeboten erfahren?  Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.  Ich freue mich auf Sie!