Fasten verleiht Flügel!

Weniger ist mehr...

Schenken Sie sich eine Fastenzeit

Sie fühlen sich wie neu geboren!

Fasten ist ganzheitlich und bewirkt eine Reinigung und Verjüngung des Organismus. Es bringt das "Zuviel" unseres Wohlstands wieder in Balance, bringt Klärung und Heilung. Seele baumeln lassen, lachen, weinen, meditieren, Tee trinken, Gespräche und genießen.

Die Einfachheit entdecken - einem wohltuenden Lebensgefühl auf der Spur.

 

Vorbeugen und die Verantwortung für die Gesundheit in die eigene Hand nehmen!

Eine Zeit des Fastens in den Alltag einzubauen hat mit Natürlichkeit zu tun, mit erinnern an all die Jahrhunderte Menschheitsgeschichte, in denen Hungerperioden durch Missernten oder Kriege zum Leben gehörten. In unseren Genen ist die Erinnerung gespeichert und der Körper kann optimal mit dieser Situation umgehen. Er schaltet einfach um auf den Fastenstoffwechsel und ernährt sich von den Depots!

 

So einfach und selbstverständlich!

Nach 2 Fastentagen tritt Energieprogramm II in Kraft und das Wunder "Körper" beginnt einen Reinigungsprozess sondergleichen. Wie Frühjahrsputz. Er weiß, was ihn krank macht, ihn belastet und verstopft und beginnt, dies abzubauen und auszuscheiden. Wir können unserer inneren Weisheit vertrauen, im Wissen, dass das Beste für unsere Gesundheit geschieht.

 

Sich vertrauensvoll einer größeren Weisheit überlassen entspannt auch Geist und Seele.

So ist das Fasten die Beste Burnout- Vorbeugung, Klarheit, Leichtigkeit, Wohlbefinden entsteht und es stärkt Selbstbewusstsein und stärkt den Glauben an sich selber.

 

Download
Fasten ist ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele
Kompass1-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB

Artikel von Paula Holzer in der Zeitschrift Kompass 1/2017 - Spezial Gesundheit:

Achte gut auf deinen Körper, dass deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

          Theresa von Avila                                  


Fastentermine  2021

09. - 15. Januar 2021

Ganzheitliches Fasten im Alltag in Bruneck

 

Lust auf eine Revision des Körpers? Endlich das Leben überdenken und Veränderung anpacken? Entschlacken, entgiften, leer werden und Energie und Lebensfreude tanken: eine Fastenwoche macht's möglich. Die Teilnehmenden an dieser Fastenwoche leben ihren Alltag (fast) wie gewohnt und die Gruppe trifft sich abends. Es werden dann alle Fragen geklärt, der nächste Tag besprochen. Jeder Abend steht unter einem anderen Thema, sodass Körper, Geist und Seele in Balance kommen können. Es werden Übungen zu Entspannung, Haltung und Wohlbefinden gemacht.

Ziel dieser Fastenwoche ist es, den Körper zu entschlacken und auszumisten, sodass Krankheiten vorgebeugt werden. Es entsteht Raum, innere Ruhe, Gelassenheit und Kraft aus der eigenen Mitte zu finden, Lebenssinn und Lebensziele zu überprüfen.


 

09. - 15. Januar 2021

Ganzheitliches Fasten im Alltag in Bruneck

 

Lust auf eine Revision des Körpers? Endlich das Leben überdenken und Veränderung anpacken? Entschlacken, entgiften, leer werden und Energie und Lebensfreude tanken: eine Fastenwoche macht's möglich. Die Teilnehmenden an dieser Fastenwoche leben ihren Alltag (fast) wie gewohnt und die Gruppe trifft sich abends. Es werden dann alle Fragen geklärt, der nächste Tag besprochen. Jeder Abend steht unter einem anderen Thema, sodass Körper, Geist und Seele in Balance kommen können. Es werden Übungen zu Entspannung, Haltung und Wohlbefinden gemacht. Ziel dieser Fastenwoche ist es, den Körper zu entschlacken und auszumisten, sodass Krankheiten vorgebeugt werden. Es entsteht Raum, innere Ruhe, Gelassenheit und Kraft aus der eigenen Mitte zu finden, Lebenssinn und Lebensziele zu überprüfen.


16. - 23. Januar 2021

Basenfasten(-schlemmen) und Winterwandern im Herzen der östlichen Dolomiten

 

Die Schneedecke strahlt Ruhe aus, Zuversicht und Heiterkeit glitzert in den Schneekristallen. Und wir mittendrin: im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten. Innehalten – ausatmen, zur Ruhe kommen.

Hinspüren und hinschauen ins eigene Leben, leer werden im Innen und Außen. Zeit, zu reflektieren, zu überprüfen, sich neu zu ordnen, zu klären, das Geschehene zu würdigen. Wir stellen uns der Natur und der Kälte des Winters um dann am heimeligen Ofen Tee zu schlürfen und in der Sauna die Knochen zu wärmen. Mit Mut, Energie, voller Vertrauen und neuer Kraft, klar und rein, packen wir’s an und gestalten unser Leben so, dass Freude, Gesundheit, Gelassenheit, innere Ruhe die Wegbegleiter sind.


 

27. Februar - 05. März 2021

Ganzheitliches Fasten im Alltag in Bruneck

 

Lust auf eine Revision des Körpers? Endlich das Leben überdenken und Veränderung anpacken? Entschlacken, entgiften, leer werden und Energie und Lebensfreude tanken: eine Fastenwoche macht's möglich. Die Teilnehmenden an dieser Fastenwoche leben ihren Alltag (fast) wie gewohnt und die Gruppe trifft sich abends. Es werden dann alle Fragen geklärt, der nächste Tag besprochen. Jeder Abend steht unter einem anderen Thema, sodass Körper, Geist und Seele in Balance kommen können. Es werden Übungen zu Entspannung, Haltung und Wohlbefinden gemacht. Ziel dieser Fastenwoche ist es, den Körper zu entschlacken und auszumisten, sodass Krankheiten vorgebeugt werden. Es entsteht Raum, innere Ruhe, Gelassenheit und Kraft aus der eigenen Mitte zu finden, Lebenssinn und Lebensziele zu überprüfen.


20. - 27. März 2021

Fasten, Bewegung, Stille und Line dance in der Cusanus-Akademie in Brixen

 

Es werden unbeschwerte Tage, in denen wir aus Bewegungsfreude, flotter Musik, schönen Wanderungen in herrlicher Natur und viel Humor fast vergessen, dass wir gar nichts Festes essen. Wir schütteln, tanzen, dehnen und atmen uns frei und fühlen uns mit jedem Tag leichter und lockerer. In Zeiten des Schweigens und der Ruhe spüren wir tief in uns hinein, entdecken unsere Kraftquellen und tauchen ein in unsere Seelensehnsucht. In Gesprächen und im Austausch tasten wir uns hin zu unserem ganz persönlichen, wohltuenden Lebensstil, entdecken, wo Veränderung gut tut und holen die Kraft, zehrende Gewohnheiten hinter uns zu lassen. Es gibt viele Tipps zu gesunder Ernährung, Entspannung und Wohlbefinden.


 09. - 16. April 2021

Fasten und Frühlingswandern am nördlichen Gardasee

 

Wir durchstreifen die herrliche Gegend am nördlichen Gardasee. Urige, sonnenwarme Steinmauern, gesäumte Hohlwege ziehen sich durch Hügel und Schluchten, durch Weinberge und Olivenhaine. Das milde Klima, die Jugendstilvillen mit ihrem besonderen Flair, prächtige Paläste und ausgedehnte Parkanlagen mit exotischen Pflanzen, machen die Gegend um Riva del Garda, Arco und Tenno zum "Nizza des Trentino".

Mitten in den Olivenhainen versteckt liegt unsere Unterkunft, ein 'agriturismo'. Abwechslungsreich, mit atemberaubenden Seeblicken ziehen sich unsere Wanderwege durch Hügel und Schluchten ins mittelalterliche Canale, zum idyllischen Tennosee, nach Nago, zu Burgruinen und Kraftplätzen.


26. Juni - 03. Juli 2021

Basenfasten(-schlemmen) und wandern in den Dolomiten

 

Basenfasten ist die sanfte Schlemmervariante einer tiefgreifenden Reinigung des Körpers. Es ist etwas für Genießer, die die Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen und sich Gutes tun wollen. Die Nahrung als Brennstoff für Energie und Wohlbefinden erkennen und spüren, viel lernen über Basen und Säuren und deren Wirkung im Körper ist Ziel dieser Woche. Der Koch lässt sich über die Schulter schauen, wenn er aus Basen bildenden Zutaten Köstlichkeiten zubereitet.

Im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten gibt es so viele Steige, Wege, Gipfel wie Sterne am Himmel. Zacken, Zinnen, Blumen übersäte Hochalmen, kristallklare Gebirgsbäche - wir lassen uns verzaubern von der Faszination der bleichen Berge. Wandernd tauchen wir ein in sagenumwobene Kraftplätze, kneippen in eiskalten Quellen, hören die Pfiffe der murmeltiere, strecken die Arme der Sonne entgegen und atmen uns frei. Und dann erzähle ich euch gerne die Sagen von den Salvans, den Ganes, den Murmeltieren und der Mondprinzessin, die diese einzigartige Landschaft lebendig machen.


 20. - 27. Oktober 2021

Fasten, wandern und wilde Thermen in der Toskana

 

Es ist bereits ein äußerst beliebter 'Klassiker' geworden: das Fasten in der Toskana. Die Ruhe, Behaglichkeit und Stille der Unterkunft, eingebettet in eine archaische Landschaft, das Eintauchen in die wohltuenden, heilenden, heißen Quellen, die Wanderungen zu quirligen Dörfern und Städtchen, Einsiedeleien und Kraftplätzen, besonders auch die heißgeliebten monte Amiata Kastanienwälder lassen diese Woche zur besonderen Erholung werden. In den mystichen Wäldern des Monte Amiata beim Sammeln der heißbegehrten Kastanien, erfasst uns jedesmal jene Unbeschwertheit, die Kindergefühle wecken. Nach dem Fastenbrechen unter einem uralten Olivenbaum sind alle gerüstet für den Winter, durchwärmt bis auf die Knochen, entspannt und aufgetankt: so ist der einhellige Tenor der Teilnehmenden.


30. Oktober - 06. November 2021

Fasten, rasten, Etruskerkultur und wandern am Bolsenasee

 

In der Tuscia scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Es gibt sie noch, mitten in Italien, jene vom Tourismus vergessenen und besonders geschützten Gebiete, die wenige kennen. Die Tuscia ist eine davon und reich geprägt von 3000 Jahre alter Etruskerkultur. Diese wurden von den Römern vertrieben, die dann ihrerseits ihre Spuren hinterlassen haben. So liegen, eingebettet in die sanften Hügel rund um den malerischen Bolsenasee, unbeachtet, unbekannte Perlen kultureller Kleinode und Kraftplätze.

Der Bolsenasee ist der größte Vulkansee Europas, traumhaft gelegen, mit klarem Wasser. Die Ufer des Sees sind bis heute weitgehend unverbaut und naturbelassen. Der größte Vulkansee Europas entstand vor etwa 300.000 Jahren, als durch einen gewaltigen Ausbruch sieben Magmakammern in sich zusammenstürzten und der große Krater sich mit Wasser füllte. Der Bolsena-See mit seinem schwarzen Vulkansand zählt zu den saubersten ganz Italiens und hat Trinkwasserqualität. Baden kann man fast überall entlang der 43 km langen Küste.


Adresse

Paula Maria Holzer

Pichlweg 2a

39030 Mitterolang

Tel.:     +39 380 533 72 36

EMail: holzer.paula@gmail.com

 

 

Übrigens:

Ich freue mich sehr über einen Eintrag in mein


Sie wollen mehr zu meinen Angeboten erfahren?  Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.  Ich freue mich auf Sie!